Curling für alle

img 1713-001

Haben Sie Lust auf Curling?

Curling ist ein äusserst attraktives Sport- und Freizeitvergnügen mit viel Spielraum für Aktivität und Geselligkeit! Was ist Curling?

Der CC Zug bietet folgende Möglichkeiten:

Plausch-Curling: Wir organisieren für Sie Ihren Curling-Anlass!

Schnupperkurs: Schnuppern Sie Curlingluft in einem Grundkurs!

Mitglied werden: Der Weg zur Mitgliedschaft im Curling Club Zug

 

Curling - Schnupper- und Grundkurse

Diese Kurse vermitteln Grundkenntnisse und sind geeignet für Einsteiger und Beginner, die Curling selbst einmal ausprobieren möchten. Der perfekte Einstieg zum Curlingsport! Diese Kurse stehen allen offen.

Ausgebildete Instruktoren vermitteln Technik, Taktik und Spielregeln des Curling. Am Kursende verfügen die Teilnehmenden über eine gute Grundlage, auf die sich bei Interesse sehr gut mit weiterem Training aufbauen lässt.

ich will teilnehmen, wann finden diese Kurse statt?

 
 

Schlussrangliste 37. Internationales Zuger Frühjahrsturnier

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 07. April 2014 um 11:37 Uhr Geschrieben von: Serge Lusser

Bandenwerbung A4 03 Logo Patronat kl Climanova AG, Lüftung, Klima, Kälte Andy Wickart Haustechnik AG ELO-PLAN AG, Elektroplanung

Das Curlingleben in Zug fand ihren Saisonabschluss im 37. Internationalen Zuger Frühjahrsturnier vom 4. bis zum 6. April 2014. Mit 44 Teams, wobei 4 Teams aus dem Ausland (Deutschland, Finnland und der Tschechei) stammten, war das Turnier ausgebucht und es gab ein vielfältiges Teilnehmerfeld. Gewonnen wurde das Turnier durch das Team Wallisellen Piesbergen mit Lead René Kunz, Second Urs Eichhorn, 3rd Christian Haller und Skip Jens Piesbergen. Im hochstehenden und spannenden letzten Spiel wurden die Titelverteidiger und Lokalmatadoren Zug Rogi Roots (bestehend aus den Geschwistern Laura und Kevin Wunderlin, sowie Yves und Pascal (Skip) Hess) in Ihre Schranken verwiesen. Spannend ist die Geschichte hinter dem Team Piesbergen. Ursprünglich gehörten Urs und Christian zum WM-Silbermedaillen-Juniorenteam von 1999, welches von Jens gecoacht wurde. Die Spieler haben mit dem Sieg bewiesen, dass Sie immer noch hervorragende Curler sind. Herzliche Gratulation!

Weiterlesen: Schlussrangliste 37. Internationales Zuger Frühjahrsturnier

 

Eisurmel ist Hallenmeister der Saison 2013/2014

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 03. April 2014 um 10:06 Uhr Geschrieben von: Andreas Flühler

Unser Nachwuchs hat es geschafft! Das Team Eisurmel, bestehend aus den Junioren Reto Schönenberger (Lead), Simon Hoehn (2nd), Simon Gloor (3rd) und Jan Hess (Skip) sind Hallenmeister der Saison 2013/2014. In einem spannenden Finale stand das Silbermedallienteam Chachelibuebe von Beginn weg unter Druck. Beide Teams spielten hervorragendes Curling und im 6 End griffen die Chachelibuebe ohne letzten Stein an. Dies erwies sich als fatal, im Besonderen nach einem schönen letzten Stein von Jan Hess. Die Eisurmel schrieben ein 6er Haus, womit der Final entschieden war und die Chachelibuebe den Junioren gratulierten.

Weiterlesen: Eisurmel ist Hallenmeister der Saison 2013/2014

 

Schlussrangliste 14. Pro-Am Turnier vom Sonntag, 9. März 2014

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 17. März 2014 um 19:53 Uhr Geschrieben von: Serge Lusser

1.    Team Keiser
Belinda Bazzanella, Michi Hauser, Manuel Bazzanella, Michela Keiser

Weiterlesen: Schlussrangliste 14. Pro-Am Turnier vom Sonntag, 9. März 2014

 

SM 2014: Freiberger 4ter und ARISCO 5ter

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 08. März 2014 um 08:58 Uhr Geschrieben von: Serge Lusser

Weiterlesen: SM 2014: Freiberger 4ter und ARISCO 5ter

 

Schweiz ist Junioren Welmeister; Briar Hürlimann 5te

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 06. März 2014 um 07:24 Uhr Geschrieben von: Serge Lusser

Weiterlesen: Schweiz ist Junioren Welmeister; Briar Hürlimann 5te

 
 

Online:

Wir haben 7 Gäste online

Login: